Ausbildung und Verwaltung:                                                                     Praxisunterricht: 
In der Landwehr 7   58511 Lüdenscheid                     Bremerstraße 70  58770 Düsseldorf/Hafen

Fragen & Antworten

Alten DDR / BRD Führerschein umschreiben, Alter Sportbootführerschein See Binnenführerschein ohne Prüfung, BootNet24 - Informationen und Formulare, Bootsführerschein in Norwegen / Änderungen ab 05-2010, Deutscher Führerschein in den Niederlanden, Einsatz von Rettungswesten, Elektronische Navigation, Führerscheinfrei in den Niederlanden, Führerscheinfrei Motorboot fahren (ab Oktober 2013), Führerschein in Kroatien erwerben, Führerschein verloren, Gesundheitliche Voraussetzungen für den Sportbootführerschein, In der Schleuse, Kratzer und Macken im Rumpf, Motor und Technik. Neuregelung der Führerscheinregelung in der Sportschifffahrt, Positionslichter und Schallsignale, Seefunkzeugnis nötig, Törnplanung für Skipper und Crew, Verbrauchswerte von YAMAHA Außenbordern (Stand 2006), Verpflichtung für Sportboote zum Führen eines Schiffstagebuch (Logbuch), Was muss ich beim Slippen von Booten beachten, Wie ankere ich richtig

 

 

 

Impressum

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Inhaltsübersicht

Herausgeber: 
BootNet24 - Wassersportschule

Redaktion und Inhalte:
Copyright 2014 - BootNet24 - Wassersportschule

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte auf diesen Seiten können wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Gewähr übernehmen, dies gilt im besonderen für sogenannte Verlinkungen auf unseren Seiten.

Für alle Geschäftsvorgänge, Bestellungen, Anmeldung zum Unterricht und Ablauf der Ausbildung, gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) mit dem aktuellen Stand zum Zeitpunkt des Geschäftsabschluss.

Auszug:
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder nichtig sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieses Vertrages nicht.

Die Parteien verpflichten sich unwirksame oder nichtige Bestimmungen durch neue Bestimmungen zu ersetzen, die dem in den unwirksamen oder nichtigen Bestimmungen enthaltenen wirtschaftlichen Regelungsgehalt in rechtlich zulässiger Weise gerecht werden. Entsprechendes gilt, wenn sich in dem Vertrag eine Lücke herausstellen sollte. Zur Ausfüllung der Lücke verpflichten sich die Parteien auf die Etablierung angemessener Regelungen in diesem Vertrag hinzuwirken, die dem am nächsten kommen, was die Vertragsschliessenden nach dem Sinn und Zweck des Vertrages bestimmt hätten, wenn der Punkt von ihnen bedacht worden wäre ......

Startseite

- Ausbildung bei uns
- Sportbootführerschein - See
- Sportbootführerschein - Binnen
- Praxisausbildung
- Skippertraining
- SRC - Seefunk
- UBI - Binnenfunk
- Impressum
- Allgemeine Geschätsbedingungen
- Kontakt
- Anmeldung zum Unterricht
- Kundenlogin
- Fragen und Antworten
- Terminplanung
-
Preisliste